Montag, 29. März 2010

Britisches Pfund nach S&P-Rating fest

Das britische Pfund tendiert am heutigen Montag fester gegenüber dem Dollar. Das Devisenpaar GBP/USD konnte erneut die Marke von 1,50 überwinden und steht momentan bei 1,5010.
Grund für den heutigen Anstieg ist die Nachricht, dass die Ratingagentur das Rating für Großbritannien weiterhin bei "AAA" belassen hat. Aufgrund der anhaltenden Staatsverschuldung ist der Ausblick jedoch weiterhin negativ.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen