Mittwoch, 3. März 2010

Dollarkurs heute schwach - Positive News aus Griechenland

Der Dollarkurs gerät heute zunehmend gegenüber dem Euro unter Druck. Einer der Gründe dafür liegt in den konkreten Sparmaßnahmen Griechenlands.

Der Euro kostet heute erstmals sei Mitte letzten Monats wieder über 1,37 Dollar und steht aktuell bei 1,3724 US-Dollar.

Griechenlands Regierungschef Giorgos Papandreou hat Details zum griechischen Sparprogramm bekanntgegeben und will folgendes umsetzen:

- Alle Renten werden eingefroren

- Kürzung der Gehälter von Staatsbediensteten um etwa 10 Prozent

- Erhöhung der Mehrwertsteuer von 19 auf 21 Prozent

- Diesel und Benzin sollen teurer werden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen