Montag, 8. März 2010

Euro stabil Dank Griechenland-Hilfen

Der Euro zeigt sich zum Wochenbeginn gegenüber dem Dollar weiter stabil. Marktteilnehmer verweisen auf weitere Pläne zur Unterstützung Griechenlands.

Der französischn Präsident Nicolas Sarkozy hat am gestrigen Sonntag verkündet, dass die Hauptakteure auf europäischer Ebene sich darüber einig seien alles Notwendige zu tun, um sicherzustellen, dass Griechenland nicht isoliert wird.

Demnach würden aktuell mehrere europäische Staaten Lösungsansätze entwickeln, wie Griechenland weiter geholfen werden kann.

Euro Dollar Kurs

Der Euro hat im heutigen Handel die Marke von 1,37 getestet und lag kurzzeitig bei 1,3704. Am späten Nachmittag gab der Euro jedoch leicht nach. Ein Euro kostet momentan 1,3615 Dollar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen