Donnerstag, 11. März 2010

Was ist der US Dollar Index?

Der US Dollar Index, kurz USDX, wurde im Jahr 1973 eingeführt. Mit dem US Dollar Index wird der US Dollar zu sechs anderen Währungen ins Verhältnis gesetzt. Durch den Vergleich zu anderen Währungen soll ein möglichst genaues Bild vom Wert des US-Dollars abgebildet werden.

Der Index stellt einen Korb mit folgenden Währungen dar: Euro (57,6 %), Japanischer Yen (13,6 %), das Britische Pfund (11,9 %), der Kanadische Dollar (9,1 %), die Schwedische Krone (4,2 %) sowie der Schweizer Franken (3,6 %).

Bei Einführung des USDX wurde der Index auf 100 Punkte gesetzt. Der US Dollar Index steht aktuell bei 80 Punkten. Das bedeutet, dass der US Dollar seit Einführung des Index 20 Prozent an Wert verloren hat.

USDX Chart



(Quelle: fxstreet.com)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen