Donnerstag, 6. Mai 2010

Griechisches Parlament billigt Sparpaket und Euro sinkt weiter

Das Griechische Parlament hat heute offiziel das Sparpaket gebilligt und so einen Teil der Vorraussetzungen auf den Weg gebracht, die von der EU und dem IWF im Zuge der Finanzhilfen für den griechischen Staat gefordert wurden.
In Athen gab es erneut Demonstrationen, da die Umsetzung des beschlossenen Sparpakets starke finanzielle Einschnitte für die griechische Bevölkerung bedeuten.

Euro fällt weiter - heute unter die Marke von 1,27

Der Euro hat unterdessen seine Talfahrt fortgesetzt und fiel unter die Marke von 1,27. Das Tagestief lag bei 1,2653. Im späten Nachmittagshandel konnte sich der Euro wieder leicht über die 1,27 retten.
Gegenüber dem Yen musste der Euro heute einen Tagesverlust von 2,5 Prozent hinnehmen und erreichte ein neues Jahrestief unterhalb der Marke von 118 Yen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen