Mittwoch, 5. Mai 2010

Kreditrating von Portugal auf dem Prüfstand

Der Euro kommt nicht zur Erholung. Auch heute standen negative Schlagzeilen im Vordergrund, die das Vertrauen in die momentan sehr angeschlagene europäische Gemeinschaftswährung weiter verschlechterten.
Die Ratingagentur Moody´s gab heute am frühen Nachmittag bekannt, dass Portugals Kreditrating überprüft wird. Das Ergebnis werde innerhalb der nächsten drei Monate bekanntgegeben.
Experten rechnen mit einer Ratingherabstufung, da sich die öffentlichen Finanzen verschlechtert haben.

Euro deutlich unter der Marke von 1,30

Nachdem der Euro gestern die Marke von 1,30 Dollar unterschritten hatte ging es auch heute merklich abwärts. Mit einem Tagestief von 1,2801 wäre der Euro heute sogar fast unter die 1,28 gefallen.

Momentan steht der Euro im späten Abendhandel bei 1,2846 mit fallender Tendenz.

Investoren ziehen sich zurück

Es ist klar zu erkennen, dass sich die Investoren momentan aus dem Euro bzw. aus dem Euroraum zurückziehen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf den Devisenmarkt, sondern auch auf den Aktienmarkt. Schließlich bedeutet ein Rückzug aus dem Euroraum auch einen Verkauf von europäischen Aktien. Dies bekam vor allem der Euro Stoxx 50 in den vergangenen Tagen zu spühren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen