Donnerstag, 15. Juli 2010

Devisenkurs EUR/USD steigt um 2 Cent

Das Devisenpaar EUR/USD ist heute im Tagesverlauf um 2 Cent gestiegen. Bereits vor wenigen Tagen konnte die europäische Gemeinschaftswährung knappe 2 Cent gegenüber dem US-Dollar gewinnen, weil aus den USA eher mäßig ausgefallene Wirtschaftsdaten veröffentlicht wurden.

Der Grund für den heutigen Anstieg des Euro liegt ebenfalls in aktuellen US-Konjunkturdaten. Der Empire State Index und Philly-Fed-Index enttäuschten auf ganzer Linie.
Am frühen Morgen wurde der Euro noch bei 1,2738 USD gehandelt, am Nachmittag betrug der Wechselkurs von EUR/USD bereits 1,2917.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen