Mittwoch, 14. Juli 2010

Euro verteidigt Vortagesgewinne

Der Euro tendiert heute erneut fest und kann seine Vortagesgewinne halten. Gestern hatte der Euro gegenüber dem Dollar um knapp 2 Cent zugelegt und hatte deutlich oberhalb der Marke von 1,27 USD geschlossen. Das Tageshoch von EUR/USD lag bei 1,2738.

Grund für den gestrigen Kurssprung waren zum einen positive Wirtschaftsdaten aus der Eurozone. Hinzu kam, dass eine erfolgreich verlaufende Auktion kurzlaufender griechischer Staatsanleihen vollzogen wurde.

Da die heute veröffentlichten US-Einzelhandelsumsätze für den Monat Juni schlecher als erwartet ausfielen, tendiert der Euro heute erneut oberhalb der Marke von 1,27 Dollar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen