Samstag, 23. Oktober 2010

EUR/USD weiter auf hohem Niveau

Das Devisenpaar EUR/USD ist weiterhin auf hohem Niveau. Nachdem der Euro in der vergangenen Woche die Marke von 1,40 Dollar überschritten hatte, konnte der Dollar etwas an Stärke gewinnen, so dass der Wechselkurs wieder unter 1,40 fiel.

Doch der Dollarkurs steht weiter unter Abgabedruck. Die überraschende Leitzinserhöhung der chinesischen Notenbank konnte den Abwärtstrend des Greenbacks nur kurzzeitig stoppen.

Auch gegenüber dem japanischen Yen steht der Dollar aktuell sehr unter Druck. Das Devisenpaar USD/JPY befindet sich momentan auf einem 15-Jahres-Tief.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen